3 Phasendiagramm


Phasendiagramm

Pha|sen|di|a|gramm: Bez. für ein Zustandsdiagramm, das die Zus. der Phasen von Ein- oder Mehrstoffsystemen in Abhängigkeit von Druck, Temperatur, chem. Zus. etc. graphisch wiedergibt.

* * *

Phasendiagramm,
 
Thermodynamik: ein Zustandsdiagramm, das die Existenzbereiche der Phasen eines Stoffes oder Stoffgemisches zeigt.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Phasendiagramm — Das Phasendiagramm ist ein Hilfsmittel in der Chemie, Physik und speziell den Materialwissenschaften für die Veranschaulichung von Zuständen und deren zugehörigen Phasen. Alternative Bezeichnungen sind unter anderem Zustandsdiagramm,… …   Deutsch Wikipedia

  • Phasendiagramm — fazių pusiausvyros diagrama statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Termodinaminės sistemos fazių pusiausvyros grafinis vaizdas. atitikmenys: angl. phase equilibrium diagram; thermodynamic phase diagram vok.… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Phasendiagramm — fazių diagrama statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Daugiafazės termodinaminės sistemos būsenų diagrama. atitikmenys: angl. phase diagram vok. Gleichgewichtsdiagramm, n; Phasendiagramm, n; Zustandsdiagramm, n;… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Phasendiagramm — fazių pusiausvyros diagrama statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. thermodynamic equilibrium diagram; thermodynamic phase diagram vok. Gleichgewichtsdiagramm, n; Phasendiagramm, n; thermodinamisches Zustandsdiagramm, n rus. диаграмма… …   Fizikos terminų žodynas

  • Phasendiagramm — fazių diagrama statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. phase diagram vok. Phasendiagramm, n rus. фазовая диаграмма, f pranc. diagramme de phase, m; diagramme des phases, m …   Fizikos terminų žodynas

  • Phasendiagramm — graphische Darstellung der gleichzeitigen Entwicklung meist zweier Variablen in stetigen dynamischen Modellen (⇡ Differenzialgleichungen). Die Koordinaten in einem (x1, x2) Diagramm geben die Werte der Variablen in einem Zeitpunkt t an; die Zeit… …   Lexikon der Economics

  • Hebelgesetz (Phasendiagramm) — Liegt ein flüssiges Zweikomponentensystem (Mischung aus Substanz A und B) aus nicht vollständig ineinander mischbaren Flüssigkeiten in einem Zweiphasengebiet (I+II) (siehe Phasendiagramm) vor, so ist die Phase I, hauptsächlich bestehend aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Ebullioskopische Konstante — Phasendiagramm eines „gewöhnlichen“ Stoffes und des Wassers Der Siedepunkt (Abkürzung: Sdp) oder auch Kochpunkt (Abk.: Kp) eines Reinstoffes ist ein Wertepaar in dessen Phasendiagramm und besteht aus zwei Größen: Der Sättigungstemperatur… …   Deutsch Wikipedia

  • Kochpunkt — Phasendiagramm eines „gewöhnlichen“ Stoffes und des Wassers Der Siedepunkt (Abkürzung: Sdp) oder auch Kochpunkt (Abk.: Kp) eines Reinstoffes ist ein Wertepaar in dessen Phasendiagramm und besteht aus zwei Größen: Der Sättigungstemperatur… …   Deutsch Wikipedia

  • Molare Siedepunkterhöhung — Phasendiagramm eines „gewöhnlichen“ Stoffes und des Wassers Der Siedepunkt (Abkürzung: Sdp) oder auch Kochpunkt (Abk.: Kp) eines Reinstoffes ist ein Wertepaar in dessen Phasendiagramm und besteht aus zwei Größen: Der Sättigungstemperatur… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.